Train-the-Trainer - Schulungen und Trainings erfolgreich durchführen
Lehren will gelernt sein!

Eine Befragung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) unter rund 500 Lehrenden in der Weiterbildung hat ergeben, dass ein gutes Viertel nicht didaktisch geschult ist.

Um erfolgreich Trainings durchzuführen müssen Trainer heute über ihr Fachwissen hinaus eine ganze Palette von Kompetenzen mitbringen. Dazu gehören handwerkliche, wie die Planung des Unterrichts, genauso wie kommunikative, beispielsweise der Umgang mit schwierigen Seminar-teilnehmern In diesem Seminar lernen die Teilnehmer das grundlegende Rüst- und Handwerkszeug, um Trainings und Seminare effektiv und ansprechend durchzuführen.
Unser „TTT“ ist ein Intensivseminar, in dem die wichtigsten Kenntnisse für die Schulungsleiter- bzw. Trainertätigkeit kompakt vermittelt werden. Damit sich alle Teilnehmer aktiv in das Seminar einbringen können, braucht es kleine Gruppen.
Dieser Kurs ist sowohl für Einsteiger als auch für fortgeschrittene Trainer, die ihre Trainingsqualität verbessern wollen.



Trainingsziele

Sie lernen:

• Handlungskompetenz für den Berufsalltag (wirkungsvoll Trainings vorbereiten und durchführen)
• Visualisierung optimal einzusetzen
• neue Trainingsmethoden kennen
• eigenes Schulungsverhalten zu verbessern und besser mit Störungen umzugehen

Trainingsinhalte

Zielorientierte Seminarplanung

• Wie plane und gestalte ich ein Seminar?
• Was muss bei der Vorbereitung beachtet werden?
• Welche sind die Schlüsselelemente für ein erfolgreiches Seminar?

Lebendiger Methodeneinsatz

• Was ist beim Einsatz von Trainingsmethoden zu beachten?
• Wie gestalte ich eine interessante Dramaturgie und die Anfangs- und Schlusssituation im Seminar?
• Wie gestalte ich die Schulungsdidaktik teilnehmeraktivierend?
• Wie vermittle ich den Stoff gehirngerecht?
• Wie sichere ich den Lerntransfer?

Medieneinsatz

• Wie gehe ich kreativ mit den Lernmedien um? (Flipchart, Pinwand, Beamer, Overhead)
• Wie kann Medienergänzung praktizieren?

Meine Wirkung als Trainer

• Wie kann ich meine persönliche Rhetorik verbessern?
• Wie erreiche ich hohe Verständlichkeit für die Teilnehmer?
• Wie wirke ich auf andere?


Seminarsteuerung und schwierige Situationen

• Wie steuere ich den Gruppenprozess? (Teilnehmer motivieren und aktivieren)
• Wie leite ich Übungen?
• Wie gehe ich mit Störungen und schwierigen Teilnehmern um?
• Wie unterstütze ich den Lernerfolg?

Praktische Übungen, Gruppenarbeiten und Demos


Methoden

• Trainerinput
• Teilnehmerpräsentation
• Einzel- und Kleingruppenarbeit
• Rollenübungen
• Demonstrationen
• Diskussion
• autonomes Selbststudium
• Stegreifreden
• Videoanalysen

Nach dem Seminar…

…können die Teilnehmer anhand des ausgehändigten Fotoprotokolls reflektieren!

• Stärken-/Schwächenanalyse
• auf Wunsch: individuelle Nachbesprechungen
• den eigenen Wissensstand hinterfragen und eventuell anpassen
• Ergebnisse bei der eigenen Seminarplanung berücksichtigen

Seminardauer

Einstiegsmodul: 2 - 3 Tage
dann erfolgt eine ca. 2-3 monatige Praxisphase (ggfs. mit Hospitation)
danach:
Aufbaumodul: 2 Tage
Refresher/Supervision: 1 Tag

Gerne stehen wir für weitere Informationen und ein persönliches Gespräch bereit.
Füllen Sie unser Kontaktformular aus oder
rufen Sie uns an: +49 (0)7645 91444-0 oder
schreiben Sie mir: info@egoenergetics.de
Internetservice: www.cara-marketing.de

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Seminar Haus Bergfritzenhof
Gutenrode 1
79348 Freiamt

Tel. +49 (0)7645 91444-0
Email: info@egoenergetics.de