Konfliktmanagement · Konflikt = Krise + Chance
Seminarbeschreibung

Warum Konfliktmanagement?

Nutzen und Ziele Harmonisches Miteinander im Arbeitsalltag ist bei näherem Hinsehen häufig die Ausnahme. Aus Freunden werden erbitterte Feinde, aus guten Geschäftspartnern werden im schlimmsten Fall Prozessparteien. Schwierige Rahmenbedingungen im Unternehmen, die Auseinandersetzung um beschränkte Ressourcen und ein sich rapide veränderndes Marktumfeld sind beste Bedingungen für Konflikte.

Konflikte, die strittige Auseinandersetzung, das Ringen um „best practices“ sind nicht a priori schlecht. Im Gegenteil: das Verharren in lähmender Harmonie-„Süchtigkeit“ sorgt dafür, dass wichtige Triebkräfte für kreativen Wandel und Veränderung in wattiger Schönfärberei ersticken. Manchmal gibt es verdeckte Konflikte, die mehr menschliche Energie binden, als wenn man sich im Sinne einer Streitkultur mit offenem Visier auseinandersetzt.

Klar ist, dass Konflikten sowohl positive wie negative Aspekte inne wohnen. Nur wie viel ist noch gut und ab wann sind Konflikte kontraproduktiv oder gar destruktiv?

Download Esel


In dem speziell für Sie und Ihre Teams zu erarbeitenden Seminar-Workshop wird es darum gehen, die positiven Effekte einer „Streitkultur“ gemeinsam herauszuarbeiten. Stationen sind dabei u.a.

  • Welche Arten von Konflikten gibt es?
  • Wie kann ich mir oft nur unbewusst wahrgenommene Spannungen bewusst machen?
  • An welchen Symptomen sind eskalierende Auseinandersetzungen zu erkennen?
  • Welche „Notbremsen“ habe ich um destruktive Entwicklungen in Auseinandersetzungen zu vermeiden?
  • Welche Wege kann ich nehmen, um Konflikte zu Chancen zu machen?

Themen im Einzelnen u.a.:

  • Was ist ein Konflikt?
  • Wie erkennt man Konflikte?
  • Konfliktursachen
  • Konfliktformen
  • Nachvollziehen des Konfliktgeschehens in Übungen (Wahrnehmung-Analyse-Verhaltensweisen-Lösungsstrategien)
  • Konstruktive Beeinflussung von Konfliktgeschehen
  • Veränderung von Einstellung und Verhalten zu Konflikten

Als Folge der engen Arbeitskräftenmärkte ist das „Humankapital“ in Form hochqualifizierter Mitarbeiter in den Fokus der Unternehmensführungen geraten.

Vorgesetzte aller Führungsebenen müssen sich daher intensiv mit Fragen moderner Menschenführung und deren Umsetzung in die betriebliche Praxis auseinandersetzen.

Technisch und fachlich qualifizierte Führungskräfte erhalten in diesem Seminar notwendige Impulse für erfolgreiche Mitarbeiterführung – vor allem im Bereich der „weichen Faktoren“ und des optimalen Umgangs mit Konflikten.

Die Teilnehmer sind in der Lage, Führungskonflikte aus der Praxis zu analysieren und zugunsten des Betriebs und der Mitarbeiter zu lösen. Der Einsatz adäquater, moderner Führungstechniken wird diskutiert und anhand authentischer Praxisfälle (die dann im Rahmen des Workshops bearbeitet werden können) eingeübt.

Das Programm

  • Vorabbefragung: Gibt es eventuell aktuelle Konflikte?
  • Schilderung eigener Vorstellungen über Konflikte. Definition? Was ist ein Konflikt?
  • Welche Erfahrungen haben wir mit Konflikten?
  • Welche Konfliktarten gibt es?
  • Die Teilnehmer erarbeiten ihren letzten Konflikt mit… und formulieren den Konfliktverlauf
  • Welche Konfliktsymptome gab es?
  • Welche Konfliktursache lag vor?
  • Die 9 Stufen der Konflikteskalation nach Glasl
  • Erkennen von Konflikteskalationsstufen durch Beispiele
  • Paarübung: Welcher Konfliktlösungstyp bin ich?
  • Erkennen persönlicher Beteiligung an Konflikt – Eigenanteil am Konflikt
  • Übung: De Bono – strittige Themen aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten
  • Konflikte gar nicht erst entstehen lassen, vorab entschärfen
  • Umgang mit schwierigen Menschen
  • Teamfragebogen zur schnellen Krisendiagnose
  • Feedbackrunde: Welche Lernpunkte nehme ich für mich mit nach Hause? (Transfersicherung)

Methoden
Als Lehrmethoden werden eingesetzt:

  • Impulsreferate
  • Kurzinformationen
  • Eigen- und Gruppenarbeit
  • Lehrgespräche
  • Strukturierter Erfahrungsaustausch
  • Szenische Erarbeitungen
  • Fallstudien und Rollenübungen
    (je nach Gruppengröße Videofeedback)


Der Teilnehmerkreis

  • Meister, Werksleiter, technische Führungskräfte und Teamleiter in Leitungs-funktionen
  • Mittlere Führungskräfte aus kaufmännischen Unternehmensbereichen
  • Nachwuchsführungskräfte

Dauer

2 Tage Seminar / Training
1 Tag Seminarworkshop zu Bearbeitung aktueller Konflikte aus dem Team / Teilnehmerkreis (Option)


Wer leitet das Seminar?

Dipl.-Volkswirt Hanns-Georg von Wolff
Langjährige internationale Führungs- und Managementerfahrung;
seit 1992 selbständiger Verhaltenstrainer,
ausgebildeter Mediator und Coach mit Kunden in allen Bereichen mittelständischer Betriebe und großer, internationaler Unternehmen

ego energetics®
Gesellschaft für Persönlichkeitsentwicklung
und Training
Gutenrode 1
79348 Freiamt

Tel. 07645/91444-0
Fax 07645/91444-1
E-Mail: info@egoenergetics.de
www.egoenergetics.de

  • Internationaler Deutscher Trainingspreis
  • Management
  • Führungscoaching
  • Weiterbildungs-Innovations-Preis des Bundesinstitutes für Berufsbildung (BiBB)
  • Meeting Business Award – Nominee Mitarbeiter-Veranstaltungen
  • cognitus award
  • Finalist 5-Years-Award BDVT

Gerne stehen wir für weitere Informationen und ein persönliches Gespräch bereit.
Füllen Sie unser Kontaktformular aus oder
rufen Sie uns an: +49 (0)7645 91444-0 oder
schreiben Sie mir: info@egoenergetics.de
Internetservice: www.cara-marketing.de

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Hoheck 7
79348 Freiamt

Tel. +49 (0)7645 91444-0
Email: info@egoenergetics.de

Datenschutzerklärung:


Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) ist

ego energetics, Hoheck 7, 79348 Freiamt

Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch ego energetics gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen möchten, richten Sie Ihren Widerspruch per Brief an folgende Kontaktdaten:

ego energetics, Hoheck 7, 79348 Freiamt

Wir legen größten Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre. Nachstehend informieren wir Sie deshalb über die Erhebung und Verwendung persönlicher Daten bei Nutzung unserer Webseite.


Erheben, Speichern und Verwenden personenbezogener Daten

Bei dem Besuch unserer Website erheben, verwenden und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten. Personenbezogene Daten sind nach 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (Betroffener).


Datenerhebung unter strenger Beachtung der Gesetze

Bei der Erhebung, dem Verwenden und Speichern von personenbezogenen Daten beachten wir die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes, des Telemediengesetzes und ggf. weiterer anwendbarer Datenschutzbestimmungen. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) von uns gespeichert und verarbeitet.

Newsletter

Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse unabhängig von der Vertragsabwicklung ausschließlich für eigene Werbezwecke zum Newsletterversand, sofern Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben. Sie können den Newsletter jederzeit unter Nutzung des entsprechenden Links im Newsletter oder durch Nachricht an uns abbestellen. Die Kontaktdaten hierzu finden Sie in unserem Impressum. Ihre E-Mail-Adresse wird danach umgehend gelöscht.


Cookies

Unsere Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. "Cookies" sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Des Weiteren ermöglichen Cookies unseren Systemen, Ihren Browser zu erkennen und Ihnen Services anzubieten. Cookies enthalten keine Personenbezogenen Daten. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Hierdurch könnte allerdings der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden.


Google-Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.
Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de



Auskunft

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie das Recht auf Berichtigung, Löschung bzw. Sperrung. Wenden Sie sich hierzu bitte an die im Impressum angegebene Kontaktadresse. Wir stehen Ihnen jederzeit gern für weitergehende Fragen zu unseren Hinweisen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung.

Quelle: Rechtsanwalt Metzler