Führungs Seminar · Führungswissen für Meister

Nutzen und Ziele
Mit dem Seminar soll erreicht werden, dass den Linienvorgesetzten das erforderliche Führungswissen und Führungsverhalten vermittelt wird, das notwendig ist, um Mitarbeiter optimal einzusetzen und zu führen.

Wesentlich ist, den Vorgesetzten aufzuzeigen, dass es kein „Patentrezept“ zur Führung aller Mitarbeiter gibt; jeder ist z.B. in seiner Motivationsstruktur anders gelagert und will und muss deshalb auch anders behandelt und geführt werden.

Zielgruppe dieses Seminars sind Nachwuchsführungskräfte bzw. Personen mit Vorgesetztenfunktion; nicht erheblich ist die Quantität und Qualität der Mitarbeiter, denn jeder Linienvorgesetzte muss notwendigerweise entsprechendes Führungswissen haben und über angemessene Führungseigenschaften verfügen.
Das Beste, was Führungskräfte tun können, ist, in ihrem Bereich ein möglichst optimales Arbeitsumfeld und Arbeitsbedingungen zu schaffen, bei denen möglichst viele Faktoren beseitigt werden, die demotivieren. Alle Vorgesetzten sollten sich daher fragen, was ihre Mitarbeiter motiviert, jeden Tag zur Arbeit zu kommen, um gute Arbeit zu leisten.



Das Programm
• Schwierigkeiten bei der Menschenführung heute
• Der Vorgesetzte als Führungskraft
• Beurteilen Sie Ihre Mitarbeiter regelmäßig und systematisch
• Achten Sie auf die richtige Zusammensetzung der Arbeitsgruppe
• Führen Sie den neuen Mitarbeiter richtig ein
• Informieren Sie jeden Mitarbeiter, sorgen Sie für ein optimales Kommunikationssystem
• Erkennen Sie Konflikte rechtzeitig und versuchen Sie, diese für den Betrieb positiv auszunutzen
• Führen Sie modern; beachten Sie aber, dass jeder „seinen“ Führungsstil benötigt
• Sorgen Sie für ein gutes Betriebsklima
• Schaffen Sie für jeden Mitarbeiter seine individuelle Motivation
• Setzen Sie bewusst die Führungsmittel Lob und Tadel (konstruktive Kritik) ein
• Setzen Sie moderne Arbeitstechniken ein (Gruppenarbeit, Delegation, Selbstkontrolle, Zeitmanagement, Chefkritik)
• Vermeiden Sie typische Führungsfehler
• Seien Sie Vorbild in dienstlichen und privaten Angelegenheiten

Aufgabenstellung
Technisch/Fachlich qualifizierte Führungskräfte erhalten in diesem Seminar das notwendige Rüstzeug für erfolgreiche Mitarbeiterführung und optimalen Mitarbeitereinsatz. Sie sind in der Lage Führungsprobleme aus der Praxis zu analysieren und zugunsten des Betriebes und aller Mitarbeiter zu lösen. Der Einsatz moderner Arbeits-/Führungstechniken wird diskutiert und eingeübt: Bevor man von den Mitarbeitern eine Veränderung erwarten kann, sollte man zuerst mit sich selbst ins Gericht gehen und sich fragen, ob es eventuell Schwachpunkte am eigenen Führungsstil gibt.

Wenn man von seinen Mitarbeitern also eine positive Entwicklung erwartet, so sollte man selbst mit bestem Beispiel vorangehen und durch ein Führungstraining eventuelle Schwachstellen im eigenen Verhalten korrigieren


Methoden
Als Lehrmethoden werden eingesetzt:
• Impulsreferate/Kurzinformationen
• Eigen- und Gruppenarbeit
• Lehrgespräche und strukturierter Erfahrungsaustausch
• Fallstudien und Rollenübungen (je nach Gruppengröße Videofeedback)
• Individuelle Praxisfälle
• Aufgabe am Ende um Gelerntes abzurufen und Lernziele zu prüfen

Gerne stehen wir für weitere Informationen und ein persönliches Gespräch bereit.
Füllen Sie unser Kontaktformular aus oder
rufen Sie uns an: +49 (0)7645 91444-0 oder
schreiben Sie mir: info@egoenergetics.de
Internetservice: www.cara-marketing.de

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Seminar Haus Bergfritzenhof
Gutenrode 1
79348 Freiamt

Tel. +49 (0)7645 91444-0
Email: info@egoenergetics.de