Führungs Seminar · Führungstraining für den Nachwuchs

Worum geht es?


„ Führung ist die bewusste und zielbezogene Einflussnahme auf Menschen“
Quelle: Rosenstiel, L.v.,Organisationspsychologie

Als Führungsnachwuchskräfte werden jene Personen bezeichnet, die nach Auffassung der Führungskräfte einer Organisation für eine künftige Führungsposition in Frage kommen und im Regelfall entsprechend gefördert werden.
Aufgabe des Seminars ist es, jungen Menschen das notwendige Rüstzeug für erfolgreiche Menschenführung und den optimalen Mitarbeitereinsatz zu vermitteln und sie dadurch in die Lage zu versetzen, Führungsprobleme aus der Praxis zugunsten des Betriebes und aller Mitarbeiter zu lösen. Fragen der richtigen Gesprächsführung, Beurteilung, Information und Leistungsmotivation sowie Möglichkeiten zu Konfliktlösungen haben dabei einen besonders hohen Stellenwert. Der Unternehmenserfolg wird in entscheidendem Maße dadurch bestimmt, wie Führungskräfte ausgewählt, geschult, gefördert und motiviert werden. Deshalb gehören diese Aufgaben zum Kern der Nachwuchsführungskräfteentwicklung.

Der Einsatz moderner Arbeits-/Führungstechniken wird diskutiert und eingeübt: Bevor man von den Mitarbeitern eine Veränderung erwarten kann, sollte man zuerst mit sich selbst ins Gericht gehen und sich fragen, ob es eventuell Schwachpunkte am eigenen Führungsstil gibt.

Wenn man von seinen Mitarbeitern also eine positive Entwicklung erwartet, so sollte man selbst mit bestem Beispiel vorangehen und durch ein Führungstraining eventuelle Schwachstellen im eigenen Verhalten korrigieren


Inhalte
• Grundlagen der Führung
Was bedeutet Führung für mich? Die Rolle der Führungskraft
• Was motiviert mich als Führungskraft? Was motiviert meine Mitarbeiter?
Vorstellung verschiedener Motivationsansätze
• Situativ und personenbezogen führen.
Ein ausbalancierter Führungsstil, abhängig vom menschlichen und fachlichen Reifegrad der Mitarbeiter
• Die Führungskraft als effizienter Coach:
Vormachen – nachmachen – selber machen
• Führen mit Zielen
• Ziele „smart“ formulieren
• Leistungsbeurteilung als Führungsinstrument
• Delegieren, aber richtig
• Keine Angst vor Kontrolle
• Gesprächsübung Praxisfall mit Videofeedback
• Umgang mit schwierigen Mitarbeitern
• Mediation bei Konflikten als Führungsaufgabe

Die vorstehenden Inhalte werden im Seminar nach dem Prinzip: „Vom Einfachen zum Schweren“ trainiert. Die Gewichtung der Themen findet im Verhältnis 30% Theorie und 70% Üben mit Praxiswissen statt. Erlebnisorientiertes Lernen und Selbsterfahrung stehen im Vordergrund.


Die Lernerfolge oder was die Teilnehmer nach dem Training wissen oder erfahren haben:

„Zum Führen verführen“
Die Teilnehmer akzeptieren ihre Rolle als durchsetzungsstarke Führungspersönlichkeit und bejahen ihre Rolle als aktive „Beeinflusser“. Verantwortung übernehmen und haben! Delegationsmöglichkeiten werden
genutzt und Entscheidungen problemadäquat getroffen

• Ich bin o.k. – Du bist o.k.
Die Teilnehmer haben Neues über sich erfahren, begreifen sich als Teil einer modernen, transparenten Führungskultur. Sie erkennen persönliche Entwicklungspotenziale

Führungskraft als Coach und Moderator
Die Teilnehmer kennen Instrumente für das Mitarbeitercoaching und das Basiswissen der Moderation

Man kann nicht nicht kommunizieren
Die Teilnehmer lernen die Hintergründe erfolgreicher Kommunikation und wertschätzender Konfliktlösung kennen

• Mit Zielen „smart“ führen
Entwicklungen an den Erfolgszielen des Unternehmensorientieren, Ziele vereinbaren, Widerstände klären und Zielerreichung angemessen kontrolliere
n.


Methoden
• Hausaufgabe zur Vorbereitung für die Teilnehmer
• Praxisbeispiele
• Impulsreferate/Kurzinformationen
• Interaktive Elemente
• Kleingruppenarbeit und Einzelarbeit
• Rollenübungen mit Videofeedback
• Praxisfälle
• Moderierte Diskussion und Lehrgespräche
• Teilautonomer Erfahrungsaustausch


Dauer
2 Tage

Kosten
Für Firmen als Inhouse-Seminar mit min. 5 bis max. 10 Teilnehmern
(auf Anfrage)

Für Einzelpersonen als Teilnehmer eines offenen Seminars in unserem Seminarhaus € 600,00

Gerne stehen wir für weitere Informationen und ein persönliches Gespräch bereit.
Füllen Sie unser Kontaktformular aus oder
rufen Sie uns an: +49 (0)7645 91444-0 oder
schreiben Sie mir: info@egoenergetics.de
Internetservice: www.cara-marketing.de

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Seminar Haus Bergfritzenhof
Gutenrode 1
79348 Freiamt

Tel. +49 (0)7645 91444-0
Email: info@egoenergetics.de